Dimm- & Kontrollsysteme

New Future Lights Induktionslampen Dimmer & Kontrollsystem

Die drahtlose Steuerung des intelligentes Management Systems erweitert die Straßenbeleuchtung.

  • Realisiert einheitliches Öffnen und Schließen der Lampen in der Stadt
  • Echtzeit-Überwachung und Verwaltung der Nächte
  • Effizient und stabiles System
  • Allwetter-Betrieb tauglich
  • Durch dimmen oder ausschalten wird Strom effektiv gespart. Reduzierung des Einspeisestroms

Für städtische öffentliche Beleuchtung-Systeme, durch intelligentes Managementsystem…

  • erreichen Sie effektive Energieeinsparung
  • werden Ressourcen und Abfall reduziert
  • erfüllt die Anforderung an moderne Lichtsysteme
  1. Automatische Erhebungsfunktionen: Das System Center überprüft automatisch jeden Straßenlampenzustand
  2. Aufnahme folgender Parameter: Stromspannung, Stromstärke, Leistungsfaktoren und andere Daten
  3. Energiesparende Bewertung: Wirkleistung, Blindleistungsberechnung, digitale Grundlage für Energieeinsparungsbewertung
  4. Das System Center steuert jede Straßenlaterne individuell oder benutzerdefinierte
  5. Automatik-Funktion: Regelt die Laternen nach vordefinierten Zeitpunkten automatisch (Anpassen der benutzerdefinierten Switch-Zeit)
  6. Alarm-Funktion: Prävention anstelle der letzten Patrouillenwartung. Alarm kommt dann automatisch aus dem System Center. Informationen aus erster Hand zu Planung und Koordination. Nachdem der Fehler auftritt, kann das System Center genau den Ort speichern.
  7. Display-Funktion: Kann auf der Grundlage von GIS elektronische Kartendarstellung jeder Straßenlampe auswerten. (z.B. Switch-Status und andere wichtige Informationen)
  8. Daten-Speicher-Funktion für Straßenlaternen: Installationszeit, Ort, Betriebsparameter, Arbeitszeit etc. Benutzer betreffenden Aufzeichnen und Speicherungen.
  9. Daten Abfrage Funktionen: Das System Center kann über das Internet Daten Abfragen in beliebigem Zeitraum für jede einzelne Straßenlaterne.
  10. Reporting-Funktionen generiert: Kurven und Berichte über elektrischen Strom, Spannung, Leistungsfaktor, Rate der Lichter, die Analyse der Schaltzeit.
  11. Fernwartungs-Funktionen: Netzwerk-Wartung, Steuermodul mit entfernten Parametrierung und Wartungsfunktionen.
  12. Funktionen erweitern: z. B. Steuerung durch Dimmen kooperieren mit Regelung der Helligkeit unter der Prämisse, dass sie nicht die Beleuchtungsqualität beeinflussen. Sie erreichen den maximalen Energiespar-Effekt.

kontrollsysteme